Leicht will ich’s machen dir und mir.

Leicht muß man sein:

mit leichtem Herz und leichten Händen,

halten und nehmen, halten und lassen …

— Hugo von Hofmannsthal

…, money is purely a human conception and that is very important to know very very important…

— Gertrude Stein

Wenn mich jemand nach meinem Beruf fragt, sage ich privat.

— Ilse Aichinger

The paragraph is the building block.

— Paul Auster

Wow – das war Jupiter, der Überbringer der Freude!

— Rolando Villazón

Weaving has a certain cast of the future while pottery does of the past.

— Richard Tuttle

Sobald man den Zustand des Gleichgewichts erreicht, stellt sich auch das Gefühl des Starkseins ein.

— Ida Rolf

In einigen Fällen sind die Eckmotive so originell, daß man sie wie eine Signatur betrachten kann […].

— Siegfried Stahl

I don’t do ideas. Meditation is more than action.

— Rich Tuttle

When one inch

Does meet a mile

It meets infinity.

You smile.

But when infinity

Meets an inch,

You flinch!

Maybe

It smiles.

— Bernard Leach

[…] wird schnell herausfinden, daß es keine einfache Sache ist, den Pinsel seinen eigenen Weg gehen zu lassen.

— Sōetsu Yanagi

So kurz der Weg auch ist, so weit unterscheiden sich sein Anfang und sein Ende.

— Kristian Jakobsen

Wenn ein Stück von mir gespielt wird, und ich erkenne es nicht wieder, dann spricht das für mich.

— John Cage

Und so schön malen kann man das gar nicht, wie man’s erlebt.

— Martin Kippenberger

Ich beschränke mich bewußt auf wenige Formen des Strichs. Auf erstaunlich wenige, eigentlich.

— Howard Hodgkin

The brain has no sensation. The brain has the information. The body has the sensation.

— Steve Paxton

I need more from painting than what I can get painting.

— according to Deborah Hay

Kein Mensch kennt die Formel für Bilder, die in Erinnerung bleiben.

— David Hockney